Demo Teil 1

 

 

Hey Leute da kommt schon wieder der Dicke.“, Freya kommt aufgeregt auf die anderen zugerannt.

 

Verdammt noch mal kann er das nicht lassen?“, reagiert Donara mit einem leichten Augenüberdrehen.

 

Ja das ist sowas von uncool.“, gibt auch Odin cool seinen Senf dazu.

 

Sollen wir was unternehmen?“, Ostara hebt kauend den Kopf und blickt fragend zu den anderen.

 

Auf jeden Fall!“ Freya, die aufgeweckte Nudel war natürlich für eine Aktion das war klar.

 

Hey Zeus, hiergeblieben! Hach dieser Junge kostet mir noch die letzten Nerven.“, erklingt gleich darauf Heras liebevoll, aufgebrachte Stimme.

 

Da kannst du dich noch auf viel gefasst machen, bei Freya kam die schlimmste Zeit erst viel später. Aber es wird auch wieder besser.“, meint Donara mit einem sanften Lächeln.

 

Kommt schon Mädls, wir müssen los!“, ruft Freya die bereits wieder am Weg dorthin zurück war, von wo sie hergekommen war.

 

Oh ja das wird lustig.“, ruft Odin, springt hoch in die Luft und folgt ihr.

 

Na dann werden wir uns den Kindern mal anschließen würde ich vorschlagen.“

 

Sie stehen von der weichen Unterfläche auf, Ostara voran gefolgt von Hera und Donara, schreiten die Damen wie die Drei Musketiere entschlossen Richtung Zielobjekt.

 

Haha ist das cool, in der Erde, aus der Erde, in der Erde, aus der Erde, haha schaut mal!“, ruft Zeus freudig und springt aufgeregt auf und ab.

 

Zeus weg da mit dir das ist gefährlich!“, Hera blickt besorgt auf ihren Sohn.

 

Ich mach schon.“, Ostara zwinkert ihr zu, ihr gefiel die Rolle der Patin. Der kleine erinnerte sie so sehr an sich selbst, aufgedreht, ungehorsam, neugierig und vor allem abenteuerlustig, er war der Hit.

 

Okay Mädls ich werde mich ihm nähern, mal schauen wie nahe er sich an mich ran traut.“

Haha Ostara du Rampensau, immer ganz vorne voran und nach dem Motto no risk no fun.“, gibt Donara lachend von sich. „Hab ich dir schon erzählt was die voriges Jahr für verrücktes Zeug angestellt hat?“, wendet sie sich auch an Hera mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

 

Ein paar Sachen ja, aber ich schätze mal bei weitem noch nicht alles.“, antwortet Hera mit einem Schmunzeln.

 

Erinner mich später, dass ich es dir erzähl, du wirst dich nicht mehr einkriegen. Sie einfach der Knaller.“

 

Ja das ist sie.“

 

Entschlossen stellt sich Ostara dem heranrollenden Dicken in den Weg und blickt ihm direkt in die runden, leeren Augen. Er kommt mit unverminderter Geschwindigkeit immer näher, seine riesigen runden Beine, rollen schwer über den Boden. Er ist nicht mal mehr 2 Meter von ihr entfernt.näher, „In 3, 2, 1, jetzt.“, zählt Ostara im Kopf runter.

Augenblicklich bremst er ab, kommt zum stehen, sie hatte es gewusst. Gefährlich nahe, sie kann seinen schnaufenden Atem hören, er riecht nach Öl und Benzin.

 

Boah ist Tante Ostara cool. Der ist ja riesengroß, sie sieht voll cool vor ihm aus“, staunt Zeus, als ihn Freya endlich aus der Erde bringen kann.

 

Seit wann sagst du denn schon cool?“, fragt Hera mit hochgezogenen Augenbrauen.

 

Oida ich glaub das hat er von mir. Aber damn klingt doch voll geil wenn der Hosenscheißer cool sagt oder Ladies?“, meldet sich Odin zu Wort.

 

Ja, ja klar die ober nice Jugendsprache schaut er sich eindeutig von dir ab Mister.“, wendet sich Hera in strengem Ton an den Teenager.

 

Ober nice sagt man schon seit 2 Monaten nicht mehr Tante Hera.

 

Das Monstrum tut nach wie vor nichts, rührt sich nicht vom Fleck. Doch plötzlich scheint er sein blechernes Maul zu öffnen und ein untypisch hoher Ton für einen Kerl, durchbricht die Luft.

Ostara zuckt zusammen und macht erschrocken einen Satz zur Seite. Im selben Moment setzt sich der Dicke wieder in Bewegung, Meter für Meter schleift er mit schwerem Grummeln und Knattern dahin.

 

Was zur Hölle war denn das! Der hat sie doch nicht alle!“ ruft Hera und verzerrt das Gesicht.

 

Los wir laufen mal zu ihr rüber und schauen ob alles okay ist.“

 

Freya und Odin, ihr bleibt bitte mit Zeus hier.“

 

 

Alles klar, wir werden ihm nicht von der Seite weichen.“, stimmen die beiden Jugendlichen im Gleichklang zur. 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

Für´s Navi

Da persönliche Kontakt


 

 

 

Meissnitzerhof

Triegen 37

5581 St. Margarethen

im Lungau

 

 

 

Magdalena Kerschhaggl

 

 

 

m.meissnitzerhof@gmail.com

 

+43 664 75054905